Demeter e.V. / Trainee (m/w/d) für die Abteilung biodynamische Wissenskultur

Stellenbezeichnung
Trainee (m/w/d) für die Abteilung biodynamische Wissenskultur
Unternehmen
Demeter e.V. I Brandschneise 1 I D-64295 Darmstadt
www.lebendigeerde.de
Ansprechpartner
Michael Olbrich-Majer
Tel. + 49(0)6155-8469-43
michael.olbrich@demeter.de
Arbeitsort
Darmstadt
Stellenbeschreibung

Der Demeter e. V. ist der deutsche Bundesverband der biodynamisch arbeitenden Erzeuger*innen sowie der Verarbeiter*innen, Händler*innen und Konsument*innen von Demeter Produkten. Der Demeter e.V. entwickelt die biodynamische Land- und Ernährungswirtschaft durch Forschung, Bildung, Beratung und Information weiter, zertifiziert seine Mitglieder und unterstützt sie in der Vermarktung, führt die Demeter-Marke, macht Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und engagiert sich politisch für eine Land- und Ernährungswirtschaft der Zukunft. Biodynamischer Landbau geht weit über die Vorgaben der EU-Öko-Verordnung hinaus und gilt als die nachhaltigste Form der Landbewirtschaftung.

Sie haben Landwirtschaft studiert mit Vertiefungsrichtung Ökolandbau, haben Kenntnisse im Biodynamischen und erste Erfahrungen in der landwirtschaftlichen Praxis bzw. im Versuchswesen? Sie haben Interesse, daran Wissen zu recherchieren und zu bündeln? Sie können schreiben, organisieren und selbstständig arbeiten? Wenn Sie in unserem Verband an agrar-fachlichen Aufgaben mitarbeiten möchten, bieten wir Ihnen hier den geeigneten Einstieg im Rahmen des Traineeprogramm Ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft.

Wir suchen zum 1. März 2020
eine*n Trainee (m/w/d)  für die Abteilung biodynamische Wissenskultur im Demeter e.V.

Ihre Aufgaben

  • Mitgestalten des Wissenstransfers an der Schnittstelle Forschung/Beratung/ Bildung
  • Mitwirken beim Aufbau einer biodynamischen Wissensdatenbank (zus. mit dem Forschungsring e.V.)
  • Organisatorische Betreuung des biodynamischen Versuchsrings
  • Fachliche Recherchen u.a. für Gremien, Abteilung und Newsletter Biodynamische Forschung
  • Mitarbeit bei Publikationsmitteln, Verlag und Zeitschrift
  • Unterstützung der Forschungskoordination

Ihr Anforderungsprofil

  • Agrarstudium mit Vertiefungsrichtung Ökologischer Landbau
  • Gute Kenntnisse zu Demeter und der Biologisch-Dynamischen Wirtschaftsweise
  • Gerne Praxiserfahrung und Kenntnisse in Bezug auf Agrarforschung
  • Sicherer Umgang mit Office-Programmen
  • Selbstständiges Arbeiten und organisatorische Fähigkeiten
  • Englischkenntnisse zum Lesen von Fachliteratur
  • Bereitschaft zu Reisen im Bundesgebiet, Führerschein
  • Beginn 1. März 2020, zunächst befristet bis 31. März 2021

 

Onlinebewerbungsverfahren

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über den unten stehenden Link zum Onlinebewerbungsverfahren. Hier geht es zum Onlinebewerbungsverfahren der FiBL Projekte GmbH. https://traineeprogramm.oeko-server.de

Bewerbungsende