ABCERT AG / Trainee (m/w/d) für die Abteilung Verarbeitung/Handel/Import

Stellenbezeichnung
Trainee (m/w/d) für die Abteilung Verarbeitung/Handel/Import
Unternehmen
ABCERT AG, Martinstr. 42-44, 73728 Esslingen
Ansprechpartner
Bei Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an Tamara Heidenreich, jobs-va@abcert.de.
Arbeitsort
Esslingen
Stellenbeschreibung

Werden Sie mit uns zum Experten in Sachen Kontrolle & Zertifizierung!

Wir sind die führende Öko-Kontrollstelle in Deutschland und bieten Unternehmen der Agrar- und Lebensmittelbranche Zertifizierungsdienstleistungen nach nationalen und internationalen Standards. Mit 250 Mitarbeitern setzen wir uns dabei für bundesweit über 16.000 Kunden jeden Tag mit Kompetenz, Zuverlässigkeit, Unabhängigkeit und Engagement für mehr Sicherheit und Verbrauchervertrauen ein – ob bei der Kontrolle vor Ort oder der Kundenbetreuung im Büro.

In Kooperation mit der FiBL Projekte GmbH stellen wir im Rahmen des Traineeprogramm Ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft in unserer Firmenzentrale in Esslingen eine*n

Trainee (m/w/d) für die Abteilung Verarbeitung/Handel/Import ein.

 

Ihre Aufgaben während der Traineezeit:

  • Bearbeiten schriftlicher Anfragen und telefonische Betreuung von Kunden und Behörden
  • Bewerten eingehender Kontrollberichte und Erstellen von Auswertungsberichten in unserem EDV-System
  • Unterstützung der externen Kontrolleure bei fachlichen und organisatorischen Fragen
  • Organisation und Durchführung eigenständiger Audits im Bereich Verarbeitung/Handel
  • Durchführung einer eigenen Projektarbeit

 

Ergänzende Aufgaben nach erfolgreich durchlaufener Traineezeit:

  • Weiterentwicklung von Zertifizierungsverfahren
  • Aktive Mitgestaltung von bzw. Referententätigkeit bei Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Mitarbeiter

 

Mit diesem Profil passen Sie zu uns:

Sie können ein Studium der Oecotrophologie, Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelchemie oder gleichwertigem Abschluss vorweisen und begeistern sich für ökologisch erzeugte Lebensmittel. Idealerweise verfügen Sie bereits über Kenntnisse der EG-Öko-Verordnung oder anderer Standards der Lebensmittelsicherheit (z.B. QS, IFS, HACCP).

Arbeiten mit und am PC sind für Sie selbstverständlich. Sie arbeiten gerne in einem vielseitigen, dynamischen Aufgabenbereich im Rahmen von Verordnungstexten und behördlichen Vorgaben.

Durch unseren täglichen Kontakt mit Kunden und Behörden ist bei uns Kommunikationsfähigkeit gefragt, die sich auch in Ihrer guten Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift widerspiegelt. Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Effizienz, Engagement und Eigenverantwortung aus.

 

Onlinebewerbungsverfahren

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über den unten stehenden Link zum Onlinebewerbungsverfahren. Hier geht es zum Onlinebewerbungsverfahren der FiBL Projekte GmbH. https://traineeprogramm.oeko-server.de

Bewerbungsende