Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH (KÖN) - Trainee (m/w/d) Umstellungsberatung

Stellenbezeichnung
Trainee (m/w/d) Umstellungsberatung
Unternehmen
Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH (KÖN), Bahnhofstr. 15b, 27374 Visselhövede
Ansprechpartner
Sabrina Amtsberg, Tel.: 04262/9593-68, E-Mail: s.amtsberg@oeko-komp.de
Arbeitsort
Visselhövede
Stellenbeschreibung

Das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN) wurde 2002 gegründet und hat zum Ziel, den Ökolandbau in Niedersachsen zu fördern und weiterzuentwickeln. Das KÖN initiiert Projekte zum Ökolandbau, bewirbt sich auf ausgeschriebene Projekte und führt Projekte durch. Es berät landwirtschaftliche Betriebe zum Ökolandbau sowie Verarbeitungs- und Handelsunternehmen. Seine Aufgabe ist, den Ökolandbau in Niedersachsen zu stärken und weiterzuentwickeln. Schwerpunkte sind neben der Projektarbeit die Vernetzung von Ökolandbau-Praxis und -Theorie, von Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung. Mitarbeiter des Kompetenzzentrums Ökolandbau Niedersachsen arbeiten in verschiedenen regionalen und bundesweit tätigen Gremien des Ökolandbaus. Das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen finanziert seine Arbeit durch Projekte (EU, Bund, Land, Stiftungen), durch Beratungen, Auftragsarbeiten und kostenpflichtige Dienstleistungen. Das KÖN arbeitet sehr eng zusammen mit dem Kompetenznetzwerk Ökolandbau Niedersachsen (i-KÖN).

In Kooperation mit der FiBL Projekte GmbH suchen wir im Rahmen des Traineeprogramms Ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft spätestens zum 01. April 2022

eine / einen Trainee (m/w/d) (Schwerpunkt: Umstellungsberatung)

 

Aufgabenbeschreibung während der Traineezeit:

  • Vorbereitung und begleitende Durchführung von einzelbetrieblichen Beratungen auf landwirtschaftlichen Betrieben, Gruppenberatungen
  • Erarbeitung und Aufbereitung von Fachinformationen
  • Mitarbeit im Versuchswesen
  • Mitarbeit in landwirtschaftlichen Projekten
  • Organisation von Fortbildungs-Veranstaltungen

 

Aufgabenbeschreibung nach der Traineezeit:

  • Vorbereitung und Durchführung von einzelbetrieblichen Beratungen auf landwirtschaftlichen Betrieben, Gruppenberatungen
  • Erarbeitung und Aufbereitung von Fachinformationen
  • Eigenverantwortliche Tätigkeit im Versuchswesen
  • Eigenverantwortliche Mitarbeit in landwirtschaftlichen Projekten
  • Organisation von Fortbildungs-Veranstaltungen
  • Interner und externer Ansprechpartner (m/w/d) zu Fragen des ökologischen Landbaus

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor) im Bereich Agrarwissenschaft
  • Praktische Erfahrung in der Landwirtschaft
  • Affinität zum Öko-Landbau, idealerweise im Bereich Tierhaltung und Betriebswirtschaft
  • Gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere von Excel, Word und PowerPoint
  • Führerschein Klasse B

 

Sie zeichnet zudem aus:

  • Freude an Teamarbeit und selbstständigem Arbeiten werden vorausgesetzt
  • Eine hohe soziale Kompetenz
  • Ein sehr hohes Interesse an abwechslungsreicher Arbeit
  • Eine offene und fröhliche Persönlichkeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • Vielseitige und eigenverantwortliche Tätigkeiten
  • Gutes Arbeitsklima im Rahmen des Ökolandbauzentrums in Visselhövede
  • Teilnahme an der überbetrieblichen Fortbildung im Rahmen des Traineeprogramms Ökolandbau
  • Gute Übernahmechancen nach Abschluss des Traineejahrs

Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 14. und 15.02.2022 in Visselhövede statt.

 

Onlinebewerbungsverfahren

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über den unten stehenden Link zum Onlinebewerbungsverfahren. Hier geht es zum Onlinebewerbungsverfahren der FiBL Projekte GmbH. https://traineeprogramm.oeko-server.de

Bewerbungsende